Tag 1

#10 / Heute Samstag 12. Mai Starts in Wien, Graz, Linz, Kufstein und Bregenz

Samstag 12. Mai 2018, 05:25 Uhr.

Eine erste Orientierung, was ein Stack für das Finale des Concord Masters können kann, hat Ferhat Yilmaz gestern in Bregenz mit seinem 2.280.000 Chips gegeben.  

Weitere Starts heute um 17 Uhr im CCC Wien Simmering, CCC Linz, CCC Bregenz und Alpha Graz.

Um 18 Uhr beginnt in Kufstein der Starttag zum Concord Masters. 

10% des Feldes erreichen das Finale. Wer diese Hürde geschafft hat, kann sich bereits über € 1.000,– Mindestpreisgeld freuen. 

#9 / Ferhat Yilmaz Leader in Bregenz mit 2.280.000 Chips

05:19 Uhr.

Thomas Mähly hat es nicht geschafft. Er spielt seine 80k mit König hoch All-In, vier Spieler callen und checken bis zum River durch. Das Board verlangt nach einer Zehn zur Straße. Alexander Graf hält Herz Zehn und kann den hübschen 320k-Pot an sich nehmen.

Im Finale sind:

Pascal Foged, 1.035.000 Chips.   

Giuseppe Dimperio, 895.000 Chips. 

Christian Springhetti, 465.000 Chips. 

Ilir Pajazitaj, 465.000 Chips.

Ferhat Yilmaz, 2.280.000 Chips.

Alexander Graf, 1.055.000 Chips.

Das Ergebnis aus Klagenfurt hat mich erreicht: Sieger wurde Wilhelm Stich, er bringt einen Stack von 580k mit zum Finale nach Wien.

#8 / Finaltisch in Bregenz

Samstag 12. Mai 2018, 01:01 Uhr

Der Finaltisch hier in Bregenz ist erreicht. Drei Spieler müssen noch daran glauben. Die Stack sind relativ gut ausgewogen, es wird noch ein harter Kampf für: Thomas Mähly, Pascal Foged, Rene Feuerstein, Giuseppe Dimperio, Christian Springhetti, Saverio Carfi, Ilir Pajazitaj, Ferhat Yilmaz und Alexander Graf

01:48 Uhr. Saverio Carfi ausgeschieden gegen Ferhat Yilmaz, der seinen große Stack geschickt ausspielt. Short aktuell Rene Feuerstein, Thomas Mähly und Ilir Pajazitaj

01:54 Uhr. Mähly All-In mit Ass-Zwei gegen Pascal Foged mit Ass-Zehn. Das Board bringt zwei Könige und zwei Siebener. Mähly wollte schon gehen, jetzt sitzt er wieder. 

02:08 Uhr. Jetzt hat es Rene Feuerstein erwischt. Dame-Zwei stellt er All-In, bekommt den Call von Ilir Pajazitaj mit Acht-Acht.  

02:34 Uhr. Thomas Mähly sitzt nach dem ButtonAnte von 50.000 noch mit 80.000 Chips am Tisch und hofft. Wir sind in Level 18, Blinds 25k/50k, Average Stack 900k.

#7 / Zwischenstände aus den Landeshauptstädten

Freitag 11. Mai 2018, 23:55 Uhr

Der erste Live-Starttag zum Concord Masters nähert sich dem Ende. In Innsbruck gab es 23 Entries und 4 Re-entries. In Klagenfurt 6 Entries, in Salzburg 26 Entries und 4 Re-entries, in Wien Simmering 115 Entries und 22 Re-entries. 

In Klagenfurt ist das Turnier bereits zu Ende, in Innsbruck ist der Finaltisch erreicht, Salzburg ist gerade an der Finaltisch-Bubble und hier in Bregenz läuft Level 13 mit 15 Spielern, 6 davon kommen weiter.

#6 / Ferhat Yilmaz Halbzeit-Chipleader

Freitag 11. Mai 2018, 23:00 Uhr

Es war die bislang spannendste Hand des Abends: Involviert Martin Ledermann im Small Blind, Ferhat Yilmaz im Big Blind und Fernando Rodriguez am Button. Ledermann zahlt  auf, Yilmaz und Rodriguez checken. Am 84Q♣ Flop, checken Ledermann und Yilmaz, aber Rodriguez stellt seinen ca. 180k Stack All-In. Ledermann, etwa gleich stark, callt, Yilmaz eingeklemmt zwischen den beiden quält sich lange und länger, bis der Ruf "Time" ertönt. Dann callt er mit seinen ca. 140.000 Chips. 

Ledermann öffnet Q5, Yilmaz KK♠ und Aggressor Rodriguez Q9♣. Turn: 2. River: 3♣.

Rodriguez mit seinem Bluff vom Button völlig gescheitert und Ledermann von der Hoffnung auf das Flush enttäuscht. Und Ferhat Yilmaz: Der jubelt und freut sich über den Chipleade. Knapp 600k hat er vorläufig. 

Den zweitgrößten Stack zur Zeit hält Pascal Foged. Etwas mehr als 500k hält er bei Average 331k. 

Noch 18 Spieler im Turnier. 

#5/ Sechs Bregenzer reisen nach Wien

Freitag 11. Mai 2018, 22:20 Uhr

Wir sind in Level 10, Blinds 3.000/6.000. Die Registration ist zu Ende. 56 Entries und 7 Re-entries hat es gegeben. Damit ist klar, sechs Spieler des heutigen Feldes kommen weiter und werden am 20. Mai Wien um die € 100.000 Siegprämie spielen. 

#4 / Level 8 - Blinds 2k/4k Button Ante 4k

Freitag 11. Mai 2018, 20:50 Uhr

Sieben Level sind nun gespielt hier in Bregenz beim ersten Starttag zum Concord Masters. Bislang 55 Entries und 5 Re-entries. Rolando Lombardi hat eben die Option zur zweiten Chance genutzt. "Die weite Reise, da gibt man nicht so schnell auf", lacht er. 

Ausgeschieden und nicht mehr angetreten, Ertan Yilmaz, 10. des Masters 2015, der sich seine Kräfte sparen möchte und wohl morgen Samstag noch einmal am Start sein wird. Dafür noch im Turnier sein Bruder Ferhat Yilmaz

Noch dabei unter anderen Lukas Fetz (Masters 84. vergangenes Jahr), Rene Feuerstein, (6. Bregenz Deepstack 2/2015), Jan Loy (7. Concord Million 2015), Mario Heissmann (Masters 64. vergangenes Jahr). 

#3 / Masters Pokern heute von Bregenz bis Wien / Late Registration bis ca. 22:10 Uhr

Freitag 11. Mai 2018, 18:45 Uhr 

Nicht nur hier im wunderschönen Saal des Concord Card Casinos Bregenz, sondern auch in Salzburg, Innsbruck, Klagenfurt und Wien wird heute um den Einzug ins Concord Masters Finale gekämpft. 

Die Late Registration bis Ende Level 9. Für Wien, Innsbruck, Klagenfurt und Bregenz, die heute um 17 Uhr das Turnier gestartet haben, ist das ca. bis 22:10 Uhr.

Salzburg hat das Turnier um 18 Uhr begonnen, deshalb Late Reg. bis etwa 23:10 Uhr. 

Pausen: 20 Minuten nach Level 5 (chip race 100) und 20 Minuten nach Level 9 (chip race 500). 

Hier in Bregenz sind wir in Level 4. Derzeit 49 Entries und 3 Re-entries. 

#2 / Im Turnier Perzi, Romeo und Yilmaz

Freitag 11. Mai 2018, 17:00 Uhr

Schon in den ersten Mastersminuten sehe ich hier am Bregenz-Floor viele potenzielle Siegfavoriten. Carmelo Romeo zum Beispiel: Vierter wer er 2014 beim Masters, 47. dann 2015 und 126. im Jahr 2016. Am Nebentisch Ertan Yilmaz aus Deutschland. Er hat 2015 den Finaltisch erreicht und wurde 10.. Neben ihm sitzt Reinhard Perzi, zwar noch ohne Masterserfolg aber vergangenes Jahr 13. der € 500 Poker EM. Vis á vis von ihm hat Alexander Micheluzzi Platz genommen; 87. war er 2016 beim Masters. 

#1 / Start zur Concord Masters Woche

Freitag 11. Mai 2018, 17:00 Uhr

Willkommen zu unserem Liveblog vom Concord Masters 2018. Ich blogge heute aus dem Concord Card Casino Bregenz, wo bereits jetzt zum Start, trotz herrlichstem Sommerwetter, 25 SpielerInnen an den Tischen Platz genommen haben. 

Gestern hat es hier ein Phase 1 Turnier gegeben. Guiseppe D'imperio bringt daraus 99,5k mit in den heutigen Starttag, Miki Todorovic 120k, Benjamin Pipo 125k, Joshua Helwig 156,5k, Amelio Riccardo 44k und Thomas Doppelhofer 29,5k.